Unsere Praxisschwerpunkte

Kurse

  • NEU: Schulung für Pflegekräfte

    "Mein Rücken ist mir wichtig!"

    Für Pflegekräfte aus Einrichtungen und Privatpersonen. Optimales Arbeiten mit Schwerstbehinderten und Pflegepatienten.

  • Entspannt ins Wochenende

    Zeit für mich! Stimmen Sie sich auf ein ruhiges Wochenende ein.

  • Autogenes Training

    Enspannung für Körper, Geist und Seele. Ins Gleichgewicht kommen.

  • Progressive Muskelentspannung
    nach Jakobson

    Durch An- und Entspannen der Muskulatur kann sich ein wohltuendes Körpergefühl einstellen.

  • Anmeldung

    Kursleiterin: Christa Meyer, Telefon 05401-980099
    Ich freue mich auf Ihre Anmeldung!

  • Krankengymnastik nach Bobath

    Das Bobath-Konzept wird speziell bei neurologischen Störungen (z.B. Schlaganfall, Multiple Sklerose, ...) eingesetzt und schließt im Idealfall alle Menschen mit ein, die sich um den Patienten kümmern (Angehörige, Pflegepersonal, Therapeuten, ...). Das Ziel ist die normale Bewegung anzubahnen, in dem auf vorhandene Ressourcen und bekannte Bewegungsmuster aufgebaut wird.

  • Manuelle Lymphdrainage

    Diese Therapie wird vor allem bei Patienten mit Lymphödemen, Wasseransammlungen sowie Spannungsschmerzen in gesamten Körper angewendet. Die anschließende Kompressionsbehandlung (Wickeln, Strumpfversorgung) unterstützt die Wirkung der Manuellen Lymphdrainage. Hierzu können können wir Sie gerne beraten.

  • Hausbesuche

    Durch unser großes Therapeutenteam ist es uns möglich Sie auch zu Hause zu besuchen. Die Therapie wird dann individuell auf Ihr häusliches Umfeld und Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

  • Leistungen unseres Therapieangebots

    • Hausbesuche
    • Krankengymnastik
    • Krankengymnastik nach Bobath für Erwachsene
    • Krankengymnastik nach Bobath für Kinder
    • Krankengymnastik nach Cyriax
    • Schlingentischbehandlung
    • Extensionsbehandlung
    • Wirbel- und Gelenktherapie
    • Fango- und Naturmoorpackungen
    • Rückenschule
    • Podologie/Fußpflege
    • E-Technik (Entwickungskinesiologie nach
      P. Hanke)
    • Skoliosebehandlung
    • APM (Spannungsausgleichsbehandlung)
    • Manuelle Lymphdrainage
    • Klassische Massage
    • Bindegewebsmassage
    • Sanfte Wirbeltherapie nach Dorn
    • Massagetherapie nach Breuß
    • Akupunktmassage nach Penzel
    • Manuelle Schmerzbehandlung
    • Manuelle Migränetherapie
    • Craniosakral-Therapie
    • Marnitz-Therapie
    • Shiatsu
    • Heilpraktikerin für den Bereich der Physiotherapie
    • Marnitz-Therapie
  • Das traditionelle Schröpfverfahren

    Diese Therapieform rückt derzeit immer weiter in den Mittelpunkt.

     

    Mittels kleiner Schröpfgefäße aus sterilem Kunststoff wird auf der Haut des Patienten ein Unterdruck erzeugt. Das Gewebe wölbt sich in das Gefäß und somit wird die Durchblutung gefördert. Verspannungen und akute Schmerzen können gelindert werden.

  • KinesioTape

    Die flexiblen Tapestreifen werden professionell auf die Haut geklebt. Die Elastizität der Klebestreifen lässt funktionales Arbeiten von Gelenken und Muskulatur zu. Bei jeder Bewegung wird die Haut leicht geliftet und somit der Lymph- und Blutfluss deutlich verbessert. Leichter Druck des Tapes auf der Haut kann Schmerzen lindern und den Muskeltonus regulieren. Diese Therapieform ist häufig eine gute Alternative zu Verbänden und Bandagierungen.

Bemer®

Wissenswertes & Erfolgsgeschichten

© Foto: Bemer

  • Die Bemer®-Therapie unterstützt

    • Die Versorgung mit Nährstoffen und Sauerstoff
    • Die Entsorgung von Stoffwechselendprodukten
      und Toxinen
    • Die Regenerations- und Reparaturprozesse
    • Das Ein- und Durchschlafverhalten
    • Die Entsäuerung des Organismus
    • Die Leistungsfähigkeit
    • Das allgemeine Wohlbefinden

    Die physikalische Gefässtherapie BEMER® verbessert und stimuliert die eingeschränkte bzw. gestörte Mikrozirkulation (Durchblutung der kleinsten Blutgefäße) und ist damit eine wesentliche Grundlage für die Wiederherstellung und Erholung von Gesundheit.

  • Anwendungen

    • Allergien
    • Arthrose
    • Arthritis
    • Asthma
    • Durchblutungsstörungen
    • Diabetes
    • Hautkrankheiten
    • Kreislaufstörungen
    • Migräne
    • Schmerzbehandlung
    • Stoffwechselstörungen
    • Erkrankungen des Stütz-/Bewegungsapparates
    • Schlafstörungen
    • Potenzstörungen
    • Wundheilung

     

    ... und vielem mehr!

  • Wussten Sie schon?

    74% der Durchblutung spielt sich im Bereich der kleinsten Blutgefäße ab!

Sabine Flatau Praxis für Krankengymnastik
Natruper Straße 11 · 49170 Hagen a. T. W.
Telefon 05401 99987

Unsere Adresse

Montag bis Freitag 7.30 – 19.00 Uhr
Hausbesuche möglich!

Unsere Öffnungszeiten

Idee, Entwurf und Umsetzung